Schlagwort-Archive: Elektromagnetismus

Aktuelles und vergangenes aus Politik, Kultur und Wissenschaft

Aktuelles und vergangenes aus Politik, Kultur und Wissenschaft

[Nachtrag: 27. Januar 2018, Seite 4 → SPD]

Dieselskandal – Teil 1

Unabhängig von der Lage bzw. wie die Thematik vielleicht für die Weltöffentlichkeit zu verstehen gegeben wird, kann der Staat nicht das Volk belasten bzw. bestrafen. Die Aufgabe des Staates ist, die Interessen der Bürger zu vertreten, sowie zu beschützen und nicht die Interessen einige wenige, die sich für Allmächtig glauben und sich auch so mit ihren technischen sowie ihrem materiellen Reichtum positioniert haben. Allmächtig bezieht sich jetzt nicht (nur) auf die Autoindustrie – man sollte wissen, dass vieles Mischehen und oder teilweise Gentlemen‘s Agreement sind.

Wenn man Fahrverbote oder ähnlich belastendes einführt, wird dies in erster Linie das Fußvolk hart treffen, die bereits schon durch die aktuelle Situation belastet ist. Unabhängig wer sich wie und für wen entscheidet, sollten die Allmächtigen sicher sein, dass der Tag der Abrechnung im Gange ist – vielleicht sogar die totale Vernichtung von Allem. Alternative Wege zu suchen, die wiederum die Gleichen (vielleicht sogar dieselben) belasten könten, wäre töricht.

By-the-way

Nur weil offiziell bestimmte Menschen einen (verbalen) Kampf abliefern, heißt es nicht, dass sie verfeindet sein müssen – vielleicht sind sie eher befreundet 😉.

Wenn einer sagt, dass er nicht Grün ist, heißt es noch nicht, dass er nicht Grün ist, siehe dieses Video (Timecode: ca. ab 4min). Es wird leider ziemlich Vulgär – eigentlich ist es schon Ordinär, trotzdem wichtig die Techniken zu verstehen. Mann muss sich bei YouTube mit seinem Google Konto anmelden, damit man dieses Video anschauen kann, da das sprachliche nicht für alle Altersstufen empfehlenswert ist. Aber keine Sorge, wegen der Anmeldung bzgl. dieses Videos!

Hier ein weiterer Artikel, wo grün im Doppelpack anscheinend nicht grün ist 😉.

GrünGelb, siehe RGB und drei Grundfarben (blau, rot, gelb) 😉 *LOL*.

Aber mathematisch → Widerspruch! 😉

  • Gleichung 1 → Farbraum = X1*Rot + X2*Gelb + X3*Blau,
    wobei X1, X2 und X3 Variablen sind

    • Wichtiger Hinweis:
      Wenn X1, X2 und X3 Konstanten, dann nicht Farbraum, sondern Farbe
  • Gleichung 2 → Farbraum = Y1*Rot + Y2*Grün + Y3*Blau,
    wobei Y1, Y2 und Y3 Variablen sind

    • Wichtiger Hinweis:
      Wenn Y1, Y2 und Y3 Konstanten, dann nicht Farbraum, sondern Farbe

→ X1*Rot + X2*Gelb + X3*Blau ≠ Y1*Rot + Y2*Grün + Y3*Blau

Mischehen – So kann man es auch kodieren 😉, muss man aber nicht.

  • RGB Code für die Farbe Magenta50% Blau + 50 % Rot = Magenta,
    oder RGBDez (255; 0; 255) → RGBHex (FF; 0; FF)

Zu guter Letzt

மருண்டவன் கண்ணுக்கு இருண்டதெல்லாம் பேய்.

Übersetzt heißt es:
Jemand, der Angst hat, sieht im Dunkeln überall Gespenster.
Jemand, der Angst hat, sieht im Dunklen nur Gespenster.

Ich glaube, eine Erörterung ist nicht notwendig 😉.

Da einige diesen simplen Satz nicht richtig interpretieren können 😉. Hier die richtige Interpretation im obigen Kontext: Nicht alles muss zwingend so kodiert sein, siehe dazu auch den folgenden Satz: „Blau muss nicht…