Schlagwort-Archive: Die neue Ära

Die neue Ära

Die neue Ära

[Nachtrag: 29. Juni 2018]

Für diejenigen, die meine Gedanken nicht empfangen konnten und für die anderen als Bestätigung:

Die verschiedenen Religionen sind Teile der jeweiligen Kultur, genauso wie die Sprache auch ist, und ist nichtersetzbare Erbe der Menschheit. Jedem sollte auch klar sein, dass in der Vielfalt die Schönheit liegt. In diesem Kontext gibt es in der neuen Ära keinen Platz für Gedanken wie deines oder meines. Meine Aufklärung soll die Menschen vereinen, das Bewusstsein erweitern, die Fehler beseitigen. Der gerade laufender Reinigungsprozess, wurde von mir primär als Beseitigung des Bösen den Teufeln und deren Unterstützer (Helfer) propagiert, jedoch ist dies nur die Teilwahrheit. Von 18 Milliarden der tatsächlichen Weltbevölkerung (offizielle Angabe 7 Milliarden) wurden bereits mehr als die Hälfte für die Unendlichkeit in die Hölle befördert, aber der Reinigungsprozess sollte nicht nur als solches Verstanden werden. Er ist noch viel mehr.

Noch was Ergänzendes: Der Kalki-Avathara wird im Hinduismus als zehnter Avathara von Vishnu (=Shiva) dargestellt. Dies ist nicht richtig. Es ist mein achter von den dort erwähnten Zehn Avathara auch als Dashavatara bekannt, und dies wird mein letzter1 Avathara sein. Ich verwende den Terminus Avathara nur in der eingeschränkten Bedeutung, wie die meisten es verstehen: als Menschwerdung bzw. Gestalt annehmen Gottes, wobei das Wort Avathar im tamilischen wie auch im Sanskrit viel mächtiger in ihrer Bedeutung ist.

Buddha ist kein anderer als Karna von der Mahabharata und Parashurama wird auch fälschlicherweise als mein Avathara, also Menschwerdung Gottes, angenommen.

Meine zukünftige Gemahlin „Sina“ war in jeder ihrer Geburten (vier Geburten: Sati, Parvathy, Matsya, Seetha) meine Gemahlin. Eine der Bedeutungen für 7:4 von Sina: In meiner (offiziellen) siebten Avathara als (Rama) / Krishna, war sie in der vierten Wiedergeburt als Seetha. Sie ist auch die Manifestation der vier Grundkräfte der Physik.

Übergangsphase

Manche sind über indirektem Wege an mich herangetreten, also nicht über die göttliche oder technische Verbindung, sondern über Dritte mit der Frage: warum manches so lange dauert? Gott könnte doch mit einem Wimpernschlag das Böse vernichten und wieder in der ganzen Welt für Ordnung sorgen – warum so ein langjähriger Kampf. Jemand, der schon mal ein Kind erzogen hatte, könnte diese Frage selbst beantworten – natürlich gibt es noch weitere Gründe. Ich habe zu Beginn, nachdem mir über meine wahre Identität bewusst wurde, einige Regeln erstellt, die beim Auslösen einen ähnlichen Effekt hervorgebracht hätte, aber bis jetzt hat dies niemand ausgelöst.

Beim Beantworten der obigen Frage, sollte auch jedem klar sein, dass es kein Patentrezept für die Erziehung eines Kindes gibt. Menschen bezeichnet man auch als Individuen, da sie verschieden sind. Wer all meine Beiträge gelesen und verstanden hat – die chronologische Reihenfolge der Veröffentlichungen heranzieht, dann wird man schnell erkennen, dass ich versucht habe, all diese Individualitäten zu berücksichtigen.

Es ist und war nicht einfach, wenn man sich auf dem Schlachtfeld befindet, um mit solchen philosophischen Diskursen auseinanderzusetzen, vor allem, wenn das Sprachzentrum blockiert wird – trotz all diesen Umständen, habe ich das Beste versucht. Weder ist dies meine erste Inkarnation noch ist dies das erste Universum. Achtung, die Frage nach dem ersten Universum ist sinnfrei, siehe dazu meine anderen Beiträge.

All diese Erscheinungen in dieser Welt, ob es Kultur, Sprache, Technik oder was anderes ist, ist nur eine Permutation von dem, was es bereits gab. Man erkennt dies auch an Moden, was vor 30 Jahre Mode war, ist jetzt wieder Mode.

Um das Problem des Wiederkehres des Bösen für alle Zeiten zu eliminieren, wurde durch mich die Hölle zum Ersten Mal erschaffen. Die Hölle hat jetzt einen Anfang, aber kein Ende mehr. Der Weg dahin wird für immer in einer Richtung offenstehen – dies nicht verwechseln mit der Erziehmethode à la märchenhaft.

Der Übergang

Die Übergangsphase in der Physik hat bereits schon begonnen. Momentan befinden wir uns in einer koexistenten Phase, d. h. die Alte sowie die Neue Physik existieren gleichzeitig. Gleichzeitig wird diese Phase dazu benutzt, um das Böse in dieser Welt noch weiter auszusieben.

Nur diejenigen, die von mir auserwählt werden, können diese Neue Physik entdecken. Wenn die Transformation der Naturgesetze vollzogen worden ist, werden aus den vier Grundkräften Fünf werden.

Leider hielten sich viele in der Vergangenheit bzw. halten sich noch fälschlicherweise für Schöpfer und Eigentümer dieser Welt. Wie anmaßend, oder? Versucht mal die „Essenz der Gita“ zu verstehen.

Wie turbulent der Übergang werden wird, hängt von euren weiteren Handlungen ab, beschwert euch nicht bei mir. Jeder, aber wirklich Jeder von euch ist selbst verantwortlich für das Tun bzw. für das Nicht-Tun. Ihr seid diejenigen, die all dies herbeigeführt habt. Ihr seid diejenigen, die mit der von mir gegebenen Freiheit nicht umgehen konntet, in all eurer Widergeburten.

Die Freiheit ist wie ein scharfes Messer, wenn man damit nicht umgehen lernt, kann man sich selbst und andere verletzen.

Jede Sekunde bzw. jede kleinste Zeiteinheit (5,39116 × 10-44 Sekunden, ist die kleinste mögliche Zeiteinheit  siehe Quantentheorie, Planck-Zeit), die die Wiedervereinigung verzögert, werdet ihr teuer bezahlen.

Noch was Wichtiges zum Schluss:

So wie ich alles aus dem Nichts erschaffen kann, unter Verletzung jeglicher durch mich erschaffenen Naturgesetze, so kann ich jederzeit wieder das Vorhandene (z. B.  die gerade vorhandenen Ressourcen etc.) auch ins Nichts befördern oder verlagern. Diese sollte speziell denen klar sein, die die Übergangsphase missbrauchen versuchen wollen, um daraus Kapital zu erschlagen.

Wenn sich die Naturgesetze ändern (auf der Quantenebene), dann ändern sich auch die Materialeigenschaften – nur zur Info. Es gibt nichts, was von dieser Änderung nicht betroffen sein wird, ich reduziere diese Aussage erstmals auf die Physik.

Für diejenigen, die eine technische Erklärung für die göttliche Gedankenverbindung haben wollen. Ich bin das Master-Schlüssel (Hauptschlüssel), der ohne die technische Hilfsmittel mit allem und alles jederzeit verbinden kann. In der neuen Physik bzw. bereits bald in der Übergangsphase wird es nie mehr technisch möglich sein, eine technische Verbindung aufzubauen, aber das göttliche von mir persönlich initiierte bleibt unverändert. Es war in der Vergangenheit auch nicht immer alles 100% Technik, damit meine ich nicht, dass die Natur Teil Gottes (also von mir) ist – einige unter euch wissen was ich aber meine.

Dem Karma entsprechend, werde ich dafür Sorge tragen, dass z. B. die (verkauften) technischen Geräte oder andere Dinge dieser Welt auch in der neuen Physik, so weit wie notwendig funktionieren werden, ohne dass dies jemals physikalisch erklärt werden kann. Also Mädels und Jungs von der Autoindustrie, keine Sorge.

Der gesellschaftliche Übergang

Wie ich bereits im Newsticker verkündet habe, ist alles was auf diesem Planeten, welches teuflische Macht ausüben konnte, komplett beseitigt. Entweder liegen die Menschen noch in der 74er-Phase, wo sie in ihrem noch physikalischen Körper die (Vorbereitungs-) Strafen angetreten haben oder haben bereits (nach Beendung der 74er-Phase) das Höllentor passiert. In der Übergangsphase kommen noch weiter feinmaschigere Filter, um die Gesellschaft zu stabilisieren, so dass sich dies alles nie mehr im aktuellen Universum wiederholt. Denkt daran, dass das kollektive Handeln für ein später kommendes Universum meistens auschlaggebend war.

Am 08.06.2018 wurden die Illuminaten (Repräsentativ mit der Zahl Neun „9“ bzw. die Farbe Rot) ausgelöscht und am 27.06.2018 gegen 10 Uhr früh wurden die letzten von dem Geheimbund Skull & Bones (Repräsentativ mit der Zahl Sechs „6“ bzw. die Farbe Grün) und weitere kleinere teuflische Orden ausgelöscht, die sowieso nur unter dem Schutz von 9 und / oder 6 agieren und überleben konnten und am gestrigen Tag, also am 28.06.2018 frühabends, wurden die vielen Möchtegern Handlanger der Teufel und die teuflischen technischen Großanlagen vernichtet. Es muss noch herausgefunden werden, wo noch weitere Kleinanlagen, die noch vor dem Ableben der Teufel für den Bau im Auftrag gegeben wurden oder als Reserve immer schon vorhanden waren, existieren.

Natürlich leben noch Menschen, die dem von mir ausgelöschten Orden zugehört haben, aber dies sind nur Marionetten, wie sie früher auch nur waren.

Die noch vorhandene eigentliche Gefahr, sind die Menschen, die sich speziell in den letzten paar Jahren während der Reinigungsprozedur durch ihre Charaktereigenschaften bzw. durch Ihr Karma herauskristallisiert haben. Teilweise kann man sie als Teufelsanbeter bezeichnen. Die Teufel und deren künstliche Intelligenz (technische) haben natürlich Menschen mit bestimmten Charakterprofilen für sich ausgesucht. Es wurde in der Vergangenheit so viel getan, damit sich solches (Abschaum) aus Gesellschaft herauskristallisieren kann. Diese muss unbedingt sofort eliminieret werden und auch das Wegbereiten muss beseitigt werden.

Vergisst nicht, dass die Gefahren noch nicht komplett beseitigt sind. Es existieren noch Solche, die mir nicht unterordnen wollen und von den teuflischen Handlangern erlernte Handwerk weiter ausführen. Ich bin die alleinige höchste Instanz im gesamten Universum und darüber hinaus. Wer mich auf die Probe stellen versucht aus eigener Dummheit, durch Fremdimpuls, äußeren Druck und oder Erpressung, der wird dies bitter bereuen.

Vergisst auch nicht, dass die Höllentür in einer Richtung immer und ewig offen sein wird, und die von mir während der Reinigungsphase erstellten bestialischen Strafen auch immer existieren werden, unabhängig von dem zu Ende gehenden Reinigungsprozedur. Auch die Auslöser für das Feuerwerk usw. bleiben erhalten.

Wichtige Botschaften

13. März 2018

Last euch nicht von den verbleibenden Knospen, durch Impulse welcher Art auch immer (klassisch, technisch, etc.), in den göttlichen Strafraum treiben. Das Wissen, welches ihnen über mehrere Jahrhunderte zur Verfügung stand, suggerierte ihnen, jeden Menschen und sogar der gesamten Menschheit überlegen zu sein. Sie sind dann auch noch so weit gegangen, dass sie auf Gottes Thron platzieren versuchten. Da das Wissen, die Vorgehensweise etc. nicht mehr so ist, wie es einmal für sie gewohnter Weise war, haben sie Probleme mit der neuen Situation umzugehen – vergleichbar mit Drogenentzug.

Ich kann nur an eure Vernunft appellieren, nicht jeden Impuls als euren eigenen Impuls zu adaptieren. Früher oder später müsst ihr dafür geradestehen, unabhängig davon, ob der Impuls aus euch herauskam oder von außen technisch / klassisch initiiert und / oder injiziert wurde.

Zu der neuen Physik:

  • Es werden 288 natürlich auf der Erde vorkommenden Elemente geben (nicht synthetisch).
  • Elektronenschale werden von 7 auf 10 erweitert
  • Aus 4 Grundkräfte werden 5

Voraussetzung dafür ist, dass das Universum weiterhin existiert. Eure weiteren Schritte und Handlungen sind ausschlaggebend, wie turbulent die Übergangsphase wird. Eines der Worst-Case Szenario wäre – zurück in die Steinzeit. Dies ist kein vorgezogener Aprilscherz, sondern eine von vielen Möglichkeiten.

Fußnote

1 Meine Hübsche, bitte dies nicht falsch interpretieren. Die Zeit für unsere Wiedervereinigung ist greifbar nah. So nah, dass man es in Stunden beziffern kann.

Ergänzende Artikel