Archiv des Autors: Sujanthan Anandakumar

AS-7725
Avatar

Über Sujanthan Anandakumar

B. Sc. Software Engineering

Aalavandhan – Kadavul Paathy Mirugham Paathy [Lyrics]

Aalavandhan – Kadavul Paathy Mirugham Paathy [Lyrics]

[Nachtrag: 21. September 2020]

Der Filmtitel „Aalavandhan“ heißt übersetzt: „Derjenige, der zum Herrschen gekommen ist

The Origin-AS v1

கடவுள் பாதி மிருகம் பாதி
கலந்து செய்த கலவை நான்

[Kadavul Paathy Mirugham Paathy,
Kalanthu Seytha Kalavai Naan!]

Zu halb Gott, zu halb Biest
ich bin eine Mischung aus beidem.

வெளியே மிருகம் உள்ளே கடவுள்
விளங்க முடியாக் கவிதை நான்

[Veliyeh Mirugham Ulleh Kadavul,
Vilangha Mudiyaa Kavithai Naan.]

Außen ein Tier innen ein Gott,
Ich bin eine Poesie, das du nicht verstehen kannst.

மிருகம் கொன்று மிருகம் கொன்று
கடவுள் வளர்க்க பார்க்கின்றேன்

[Mirugham Kondru, Mirugham Kondru,
Kadavul Valarkka Paarkindren,]

Ich töte das Biest, ich töte das Biest,
ich versuche Gott in mir auferstehen zu lassen.

ஆனால் கடவுள் கொன்று உணவாய் தின்று
மிருகம் மட்டும் வளர்க்கிறதே

[Aanal Kadavul Kondru Unavaay Thindru,
Mirugham Maddum Valarkirathey.]

Aber … den Gott töten und ihn als Nahrung verspeisen,
es ist das Tier, das wächst.

நந்தகுமாரா நந்தகுமாரா
நாளை மிருகம் கொல்வாயா

[Nandakumara, Nandakumara,
Naalai Mirugham Kolvayah?]

Nandakumara, Nandakumara,
wirst du das Biest morgen töten?
[Nandakumar (Wert: 31) ist ein weiterer
Name für Vishnu und Anandakumar
(Wert: 32) ist ein weiterer Name für Shiva.

Nandakumara, als mit einem a am Ende eines
Namen bzw. Nomen etc. ist der Imperative Form]

மிருகம் தின்ற எச்சம் கொண்டு
மீண்டும் கடவுள் செய்வாயா

[Mirugham Thindru Etcham Kondru
Meendum Kadavul Seyvaaya?]

Friss das Tier und forme
den Gott aus dem Rest.

குரங்கில் இருந்து மனிதன் என்றால்
மனிதன் இறையாய் ஜனிப்பானா

[Kurankil Irunthu Manithan Endral
Manithan Iraijay Janipaana?]

Wenn der Mensch vom Affen stammt,
wird der Gott dann in ihm auferstehen?

மிருக ஜாதியில் பிறந்த மனிதா
தேவஜோதியில் கலப்பாயா,

[Mirugha Jaathiyil Pirantha Manitha
Thevajothiyil Kalappaaya?]

Wenn du – Mensch – aus dem Tier entstammst,
wirst du jemals zu den Devas hinaufsteigen können?

நந்தகுமாரா …
கடவுள் பாதி மிருகம் பாதி
கலந்து செய்த கலவை நான்

[Nandakumara …
Kadavul Paathy Mirugham Paathy,
Kalanthu Seytha Kalavai Naan!]

Nandakumara …
Zu halb Gott, zu halb Biest
ich bin eine Mischung aus beidem.

வெளியே மிருகம் உள்ளே கடவுள்
விளங்க முடியாக் கவிதை நான்

[Veliyeh Mirugham Ulleh Kadavul,
Vilangha Mudiyaa Kavithai Naan.]

Außen ein Tier innen ein Gott,
ich bin eine Poesie, das du nicht verstehen kannst.

மிருகம் கொன்று மிருகம் கொன்று
கடவுள் வளர்க்க பார்க்கின்றேன்

[Mirugham Kondru, Mirugham Kondru,
Kadavul Valarkka Paarkindren,]

Ich töte das Biest, ich töte das Biest,
ich versuche Gott in mir auferstehen zu lassen.

ஆனால் கடவுள் கொன்று உணவாய் தின்று
மிருகம் மட்டும் வளர்க்கிறதே

[Aanal Kadavul Kondru Unavaay Thindru,
Mirugham Maddum Valarkirathey.]

Aber … den Gott tötend und ihn als Nahrung verspeisend,
es ist das Tier, das heranwächst.

கடவுள் பாதி மிருகம் பாதி
கலந்து செய்த கலவை நான்

[Kadavul Paathy Mirugham Paathy,
Kalanthu Seytha Kalavai Naan!]

Zu halb Gott, zu halb Biest
ich bin eine Mischung aus beidem.

காற்றில் ஏறி மழையில் ஆடி
கவிதை பாடும் பறவை நான்

[Kaatril Aeri Mallaiyil Aadi
Kavithai Paadum Paravai Naan]

In die Lüfte gestiegen, in dem Regen getanzt
ein dichtender Vogel bin ich.

கடவுள் பாதி மிருகம் பாதி
கலந்து செய்த கலவை நான்

[Kadavul Paathy Mirugham Paathy,
Kalanthu Seytha Kalavai Naan!]

Zu halb Gott, zu halb Biest
ich bin eine Mischung aus beidem.

காற்றில் ஏறி மழையில் ஆடி
கவிதை பாடும் பறவை நான்

[Kaatril Aeri Mallaiyil Aadi
Kavithai Paadum Paravai Naan]

In die Lüfte gestiegen, in dem Regen getanzt
ein dichtender Vogel bin ich.

ஒவ்வொரு துளியும் ஒவ்வொரு துளியும்
உயிரின் வேர்கள் குளிர்கிறதே

[Ovvoru Thuliyum, Ovvoru Thuliyum
Uyirin Verghal Kulirkirathey]

Jeder einzelne Tropfen, jeder einzelne Tropfen (eines heißen Sommers)
die Wurzeln des Lebens erfreuen sich.

எல்லா துளியும் குளிரும் போது
இருத்துளி மட்டும் சுடுகிறதே

[Ellah Thuliyum Kulirum Pothu,
Iruthulli Maddum Sudukirathey]

Sogar, wenn jeder Tropfen erfrischend wirkt,
warum fühlen sich zwei Tropfen darin heiß an.

நந்தகுமாரா நந்தகுமாரா
மழை நீர் சுடாது தெரியாதா

[Nandakumara, Nandakumara,
Malai Neer Sudaathu Theriyaatha?]

Nandakumara Nandakumara,
weißt du nicht, dass der Regentropfen
niemals heiß sein kann?

கன்னம் வடிகின்ற கண்ணீர் துளி தான்
வெந்நீர்த் துளி என அறிவாயா

[Kannam Vadikindra Kanneer Thulithaan
Venthneer Thulli Ena Arivaayah]

Nur die aus deinen Augen tränenden Tropfen
sind diese heißen Regentropfen.

சுட்ட மழையும் சுடாத மழையும்
ஒன்றாய் கண்டவன் நீ தானே

[Sudda Mailaiyum Sudatha Malaiyaum
Ondray Kandavan Nee Thaaney!]

Du bist derjenige, der den heißen Regen und den
nicht heißen Regen gemeinsam entdeckt hat.

கண்ணீர் மழையில் தண்ணீர் மழையை
குளிக்க வைத்தவன் நீதானே

[Kanneer Malaiyil Thanneer Malaiyai
Kulikka Vaithavan Neethaaney]

Du bist auch derjenige, der den Regen
vom fließenden Tränenregen gebadet hat.

Ergänzungen

Der Paramatman bzw. Para Brahman

Der Paramatman bzw. der Para Brahman

Der Paramatman bzw. Para Brahman1, das bin ich, in allen drei Zuständen existierende. Ich bin, obwohl sich das Atman bei der Erschaffung oder für die Erschaffung von mir separierte und auch sich das Prakriti – dies ist meine Hübsche – von mir separierte, bin ich immer vollständig und vollkommen. Es gibt einen schönen tamilischen Begriff dafür, welches ich in einer Rede von Kirupanandha Variyar vor vielen Jahren gehört habe und aktuell nicht mehr finde.

Paramatman bzw. Para Brahman

Paramatman bzw. Para Brahman

Wenn ich inkarniere, dann lasse ich für mich die eigene Hülle entstehen – entweder durch eine klassische Geburt oder durch Manifestation. Dies kann, wie in meiner aktuellen Inkarnation ein menschlicher Körper sein. In der aktuellen Inkarnation wurde dieser Körper speziell für die Wiedervereinigung mit meine Hübschen geformt. Diesen Körper zu verunreinigen, zu beschädigen, zu verhexen etc., allein der Versuch, dies kann bereits ein Gedankengang sein, stellt eine große Sünde für das Individuum und für die gesamte Menschheit bzw. Kollektiv da – also der gesamten Welt. Unabhängig davon wer beteiligt war und oder ob dies wissentlich gemacht wurde – siehe Tsunami Dezember 2004.

Ich kann natürlich auch, wenn ich nicht inkarniert bin, jede Lebensform für mich sprechen lassen, da ich auch das Atman bin, den ihr für eigenes haltet.

Dies kann ein Zustand der Trance sein, natürlich kann dies auch anderweitig entstehen, z. B. durch Hexerei, Schwindel sein. Ich kann mich auch in euren natürlichen Sprachen und Zeichen einreihen, was auch durch Hexerei etc. auch zustande kommen kann.

Fußnote

1 Die Differenzierung der beiden Terme bezieht sich auf die Differenzierung durch die Erschaffung Brahmas, das sind z. B. die 32×Brahma-Kumaris und 32×Brahma-Kumaras (→ 64×Brahma-Putras).

Da ich auch für das Brahma das Paramatman bin, entstand der Term Para-Brahma. Alles ist aus mir entstanden und alles kehrt in mir wieder zurück, bis auf die Abgestoßenen.

Der Atman – Teil 2

Der Atman – Teil 2

[Nachtrag: 22. März 2020]

Was sind Identitäten0, wozu braucht der Mensch eine Identität und was ist das Selbst bzw. das Atman?

Das Formen von Kindern und das Pressen ihrer Identitäten, ist ein menschlicher Brauch, um dieses Wesen in das soziale Gefüge einzubetten.

An dieser Stelle ist es wichtig zu beachten, dass der Mensch weder böse noch dumm zu Welt kommt, sondern er wird nur dazu gemacht. Natürlich ist das Individuum selbst an der Formung mitbeteiligt bzw. ist auch dafür verantwortlich. Mir geht es hier nicht um die Schuldfrage, sondern um das Gesamtverständnis. Denkt auch an mein Beispiel in dem Dokument „4MA74 – Happy Valentine’s Day 2020 [Special-Cut].pdf“ mit den Alkalimetallen bzw. mit dem Pauli-Prinzip1. Was wollte ich damit alles zum Ausdruck bringen?

Würde ein Kind unter Tieren aufwachsen, dann nimmt dieses Kind die Identität der Tiere an, sogar wenn die Sinne das Gegenteil zu zeigen versuchen, d.h. ein Kind, welches von Wölfen großgezogen wird, denkt natürlich auch, dass es ein Wolf ist, obwohl die Anatomie das Gegenteil verdeutlicht.

Das Ich, was ein Mensch im Laufe des Lebens gedenkt zu sein, ist reine Suggestion, also nur eine Illusion, genauer gesagt ist es Maya. Es muss nicht die Wahrheit sein, geschweige denn die absolute Wahrheit. Ich kann es sogar euch versprechen, es ist nicht die Wahrheit. Der Pfad eines Menschen bis zur Erleuchtung oder auch nur bis zur Erlangung der Weisheit ist meistens steinig und lang – sie geht sogar über mehrere Wiedergeburten hinweg. Manches, vielleicht sogar Vieles verirrt2 sich auf dem Weg dahin. Wenn aus Manches Vieles wird, ist der Untergang bereits einprogrammiert, also der Determinismus rückt in den Vordergrund. Um dies zu erkennen, muss man kein Hellseher sein, sondern hier reicht sogar ein scharfer Menschenverstand.

Irgendwann, falls der Mensch nicht vom Pfad abgekommen ist bzw. wieder eingefunden hat und der Durst des Suchens nach der Wahrheit (noch) da ist, wird er dies auch finden. Dieses Individuum wird erkennen, dass es nicht das ist, was es immer zu glauben gedenkt hat.

Das Schlimme an der Menschwerdung ist, wenn er vergisst, dass er nur ein kleiner unwesentlicher Bruchteil dieser Welt, also der Natur ist, endet es früher oder später in der totalen Blindheit. Er sieht sich nicht mehr als ein Teil dieser Natur, sondern er fängt an zu glauben, wenn er es überhaupt kann, meistens sind dies seine Handlungen, die zu verstehen geben, dass die Natur nur ein Teil bzw. Teilmenge des Menschen ist. Er versklavt die Natur bzw. er stellt sich über die Natur – geprägt durch Ignoranz, Blindheit, das ist die Arroganz.

Diese Blindheit führt so weit, dass er denkt, die Natur braucht ihn und nicht umgekehrt. All dies fängt bereits im Kindesalter an.

Eure gesellschaftlichen Modelle, das kann Kultur, Religion, Sprache etc. sein, sind nicht dafür ausgelegt, die Wahrheit erfahren zu wollen, zu können geschweige denn zu müssen, sondern man soll lernen in den Ozeanen der Lügen zurecht zu finden. Hier wird sogar von Teilen der Wissenschaft Intelligenz suggeriert. 

Aus diesem Grund schaffen die meisten nicht bis zu dem Ufer des Erkenntnisses zu erlangen, das was man denkt zu sein, nicht das ist, was man ist – dies ist das Selbst. Der erste Schritt ist es, zu erkennen, dass man weder der Körper noch der Verstand ist. So schön wie Sadhguru dies des Öfteren zum Ausdruck bringt, musst das ICH was sein was dazwischen liegt.

Wenn der Körper nur eine Akkumulation von dem ist was wir zu uns nehmen, also die Nahrung, dann kann das ICH nicht dieser Körper sein. Da dieser Körper niemals beständig sein kann. Damit meine ich nicht die Wiedergeburten, sondern das Ständige erneuern der Zellen.

Die Nahrung, die wir zu uns nehmen, wird Teil von uns. Dies soll einem Bewusst werden. Das was vorher ein Mango war, ist jetzt zum Teil ein Teil von einem. Auch dies ist ein ständiger Kreislauf im Kreislauf.

Apropos, aus diesem Grund vermeiden die eigentlichen Hindus das Verzehren von Fleisch und Fisch, da diese den Sattva Guna unterdrücken bzw. die anderen zwei Gunas dominieren lassen – dies ist das animalische.

Wie sieht es mit dem Verstand bzw. Geist mit seinen Erinnerungen aus? Er ist auch nur eine Akkumulation aber von Emotionseindrücken, Erfahrungen, Wissen usw. Diese ist aber auch nicht beständig. Stellt euch vor, durch eine Krankheit oder einen Unfall, verliert ihr euren Verstand, d. h. eure Erinnerungen werden ausgelöscht oder sind nicht zugreifbar, aber keiner wird auf die Idee kommen zu sagen, dass er oder sie nicht er oder sie ist.

Wenn wir nicht der Körper sind, indem wir uns befinden und auch nicht der Verstand mit seinen Erinnerungen, den wir für das ICH halten, was sind wir dann wirklich?

Dies nennen die Hindus das Selbst bzw. das Atman – in der westlichen Hemisphäre gibt es ein Wort, welches diesem näher beschreibt, das ist die Seele.

Wenn der Mensch erkennt, dass er nicht dieser Körper, in dem er steckt oder dieser Verstand mit seinen Erinnerungen ist und auch noch erkennt, dass er nicht einmal dieses Selbst ist, sondern dieses Selbst eigentlich das Paramatman bzw. Para Brahman ist – dies ist der Punkt, wo das Ego verschwindet bzw. aufgelöst wird, dies ist der Zustand der Erleuchtung das ist Muthi (முத்தி).

Auch die Tradition der Begrüßung der Hindus, dass man die beiden Handinnenflächen zusammendrückt, so wie beim Beten, kommt aus dieser Philosophie heraus – in dir ist Gott, das ist das Atman bzw. Paramatman. Daraus wird – du bist Gott, aber ohne das Ego, Hochmut oder was anderem. Ein weiterer Grund für diese Begrüßung hat medizinische Hintergründe und darüber hinaus, was die Wissenschaft noch nicht richtig verstanden hat – die Energie, die bei der Berührung von einem übergeht.

Fußnote

0 Beispiele für Identitäten:
Ich, Geschlecht (Männlich, Weiblich), Nationalität (sri-lankisch, deutsch), Religionszugehörigkeit (Hindu, Christ), Ethnie (Tamilen, Deutsche), Anhänger eines bestimmten Ordens, Fangemeinde, Mitarbeiter einer Firma, Partei, politische Ideologie (Demokratie, Kommunismus), …

Die meisten Menschen haben eine gemischte Identität, welches aus mindestens zwei der aufgezählten Identitäten bestehen, einmal das Geschlecht kombiniert mit einem weiterem z. B. die Religion.

1 Mir ist es bei dieser Analogie aufgefallen, dass einige Schwierigkeiten hatten, dies richtig einzusortieren. Eines der Möglichkeiten des Sortierens ist es, zu verstehen, dass ihr hier mit Gewalt versucht bestimmte Dinge miteinander zu kombinieren, die nicht von Natur aus zu kombinieren sind.

Wozu ist das Pauli-Prinzip da, für Vielfalt und Variation. Jetzt entsteht durch die Variationen Eigenschaften, die bei unkontrolliertem zusammentreffen, zu explosionsartigen Verhalten führt, außer man gedenkt dies haben zu wollen, um politische Unruhen zu stiften, Völker und Ethnien auseinanderzubringen.

Versteht, dass ich gekommen bin, also inkarniert bin, vieles zu vereinigen. Die Vereinigung kann nur funktionieren, mit einer bestimmten Kraft, das ist die reine Liebe, kombiniert mit Verstand, das ist die Einsicht. Denkt an den Atomkern! Wieso können sich die Protonen, dicht nebeneinander sich gedulden, obwohl man weiß, dass gleiche Ladungen sich abstoßen – dies ist auch die Kraft der Liebe, man nennt dies in der Physik nur die starke Wechselwirkung.

Die meisten Probleme dieser Welt sind eigentlich das Resultat davon, dass es beim heranwachsen irgendwie am Verständnis von Liebe gemangelt hat und oder es gefehlt hat. All diese gesellschaftlichen Probleme, die zu ständigem Windelwechsel führt, ist auch ein Resultat davon. Da ich in den letzten fünf Jahren mit so vielen unterschiedlichen Menschen verbunden war, kann ich dies mit Sicherheit sagen. Dies ist definitiv nicht so wie der Gründer der Psychoanalyse Sigmund Freud zu versehen gegeben hat. Durch eure Spielchen habt ihr alle meine Zeit und dadurch auch eure Zeit vergeudet. Aus diesem Grund nehme ich auch die Peitsche zu Hand – vergisst nicht, ich bin auch Rudra.

2 Eigentlich ist das Verirren können eine gottgewollte Möglichkeit. Sie ist die Konsequenz, aus dem Erhalten wollen der Welt von meiner Hübschen oder auch das Zerstören wollen der Welt von mir. Das Leben ist weder ein Spiel noch ist es ein Wettbewerb. Beide Ideologien sind dem Untergang verdammt.

Weiterführende Quellen

Die Aufklärung: Kann eine halbe Wahrheit eine Unwahrheit sein? – Teil 8

Die Aufklärung: Kann eine halbe Wahrheit eine Unwahrheit sein? – Teil 8

[Nachtrag: 19. Februar 2020]

Als mir dieses Video „Zuwanderung plündert unser Sozialsystem! von Herrn Jörg Schneider (AfD-Fraktion im Bundestag)“ als Vorschlag von der KI einer bekannten Webplattform zugespielt wurde, dachte ich, wieder was zum Aufregen, dann ist mir sofort klargeworden, ein besseres Exempel für eine Aufklärung kann es nicht geben …

Mehr Dummheit bekommt man in den 20 min nicht zusammen. Nein, lieber sage ich das nicht 😉. Ich wurde schon des Öfteren vom Gegenteil überzeugt.

Das sind solcherlei Vorträge Videos, wo ich Geld verlangen muss, damit es überhaupt bei mir Gehör findet – meine Filter gehen bei solchen und ähnlichen Dingen gnadenlos durch.

Wenn er seine eignen Worte glauben sollte, dann Gute Nacht. Es sind ja nicht alle Dumm bei der AfD. Es geht wie immer ums Geld machen. Dies geht am leichtesten, wenn man das Gegenüber, das kann das Volk, die Kunden, die Käufer oder jemand anderes sein, täuschen kann. Jede Stimme, die man als Partei für sich gewinnt, bedeutet mehr Geld in die Kasse der Parteien.

Es geht bei solchen rechten Parteien nie um Interessen des Volkes, sondern nur um Eigeninteressen. Wer hinter solchen Parteien steckt, und von welchen geheimdienstlichen Abteilungen sie Unterstützung bekommen und warum, kann man heutzutage leicht mit B2B herausfinden.

Ich will hier nicht wieder vom Thema abkommen, jeder der ein wenig denken kann, kann meine untere Darlegung verstehen, und nachvollziehen:

Ich habe es schon mal erklärt, aber mir fällt es momentan nicht ein, in welchen Zusammenhang ich damals dies erklärt habe. Hier nochmals eine ausführliche, aber leichtverständliche, also für jeden verständliche, Offenlegung der Tatsachen.

Man schreit hier über das Plündern des deutschen Sozialsystems, vor allem über die Zuwanderer. Mir geht es hier an dieser Stelle nicht um die Zuwanderungspolitik, sondern um Fakten, die die Aussagen von Herrn Schneider und seinen Kumpanen wiederlegen.

In erster Linie, wenn ich mich richtig erinnere, bekommen die Menschen nicht viel Bargeld, sondern nur Gutscheine und Sachleistungen, unabhängig von diesem, sollte jeder im Klaren sein, dass die Zuwanderer im Gegensatz zu der Behauptung der meisten Rechten Organisationen und Parteien, dem deutschen Wirtschaft auf vieler Ebene zugutekommen.

Es sind deutsche Firmen, die die Sozialeinrichtungen bauen, pflegen, vermieten und verpachten. Die Sachleistungen, die die Zuwanderer bekommen, wie z. B. Bettdecken, Kleidung, Essen, Trinken etc. sind wieder von deutschen Firmen, Dienstleiser etc. Ob Strom, Wasser etc., welches die Zuwanderer auch brauchen – all dies kommt der deutschen Wirtschaft auch zugute. Sie haben Handys, dies kommt auch der deutschen Wirtschaft zugute. All das Geld – zumindest das meiste Geld, was sie erhalten, bleibt auch hier in diesem Land. Es geht nicht anders und von der Luft können die Zuwanderer auch nicht leben. Man sollte auch nicht vergessen, dass Rechtsanwälte etc. für die ganzen Verfahren auch bezahlt werden müssen – meistens wird all dies von den Verwandten und oder Bekannten der Einwanderer bezahlt. All dies wird verschleiert. 

Viele erkennen die vollkommene Wahrheit nicht, es wird den meisten nur die Teilwahrheit suggeriert, und dies meistens auch falsch. Teilwahrheit hier, die Zuwanderer kosten den deutschen Staat Geld, aber das Geld was die Zuwanderer erhalten wird wieder im deutschen Wirtschaftsraum eingesetzt, dies gehört genauso zu Wahrheit bzw. ist die Wahrheit! Jetzt steht die ganze Thematik im ganz anderen Lichtverhältnis.

Das schlimme an Kapital wäre, wenn sie nicht bewegt werden würde, siehe auch meinen Artikel „Wohlstand, eine Analogie mit dem menschlichen Körper“ für ein erweitertes Verständnis. Aus diesem Grund auch die Niedrigzinsen in den letzten Jahren, um die Menschen zu zwingen, nicht zu sparen, sondern Geld ständig in Bewegung zu halten.

Denkt auch an die Mehrwertsteuer, die der Staat auch kassiert …

Dies gilt für jedes Land dieser Welt, ob USA, Großbritannien etc.

Vergisst auch nicht, auch eine geklaute, kaputte, verschlissene Ware bringt der zugehörigen Industrie Gewinn, sie muss ersetzt werden. Dies heißt wiederum mehr Umsatz, mehr Gewinn. 

Jeder schreit und redet momentan über Klimawandel. Hier wird leider meistens die Autoindustrie herangezogen.

Denkt nach, wenn es überall nachhaltig erwirtschaftet werden würde, dann würde es für das Klima mehr bringen, als Tempolimit, Sperrzone für Autos etc., alles andere ist lüge – eine Halbwahrheit ist auch (meistens) eine Lüge, da sie Tatsachen vorenthält, also vertuscht und dadurch Realität verzerrt.

Wer wirklich verantwortlich für die Zuwanderung ist bzw. davon profitiert, sollte mittlerweile auch jedem klar sein. All die Länder, die hier schreien, USA, Großbritannien, Deutschland, Österreich, (auch die Schweiz 😉) sind durch ihre (Welt)Kriege, Kolonialisierung, Versklavung, auch die moderne Versklavung (Niedriglohn etc.) → New World Order…

Warum will USA gerne immer überall Krieg führen? Wegen Terror 😉? NEIN!

Krieg heißt, Geld, Kapital, Umsatz, Gewinn, $$$ …

Gewinn nicht nur für die Kriegsindustrie. Welche Industriezweige hängen unmittelbar auch damit zusammen. Die Soldaten und Menschen müssen gepflegt werden, Sprit für die Autos, etc. – eine gewaltige Geld-Mach-Maschinerie … Man schießt alles kaputt und baut wieder auf 😉 …

Kommt auch darauf an, wo sie zu angreifen versuchen. Wenn Ölfelder in den Regionen brennen, dann kann man die Spritpreise gewaltig erhöhen. Es ist wieder eine Variable, in den komplexen Wirtschaftssystem, welches man manipulieren kann. Je mehr Variablen, desto mehr manipulierbar und dadurch auch gleichzeitig besser zu verschleiern1

Fußnote

1 Während meiner Bundeswehrzeit machte ich eine 6-wöchige Ausbildung zum elektromechanischen Waffeninspekteur für den Leopard 2 in Köln (so hieß die Ausbildung, glaube ich), da wo in einer der Kasernen in Köln auch die MAD, also der militärischer Abschirmungsdienst, stationiert ist – nur Nebenbei 😉.

Wir machten einen Ausflug durch die Stadt Köln, da sagte mir ein dort stationierter Kamerad oder ein Vorgesetzter, ich weiß es nicht mehr, genauer gesagt er fragte uns, ob wir wissen, wem die Gebäude, wo sich die Bordelle befinden, gehört. Damals war die Prostitution illegal in Deutschland, um dies zu umgehen, vermieten die Mädels die Hotelzimmer und zahlten an die Zuhälter die Untermieteinnahmen. Jedes Gesetzt, Verbot lässt sich mit legalen Mitteln auch umgehen. Man kann jedes Gesetzt biegen oder auch indirekt brechen – auf legaler Ebene.

Die Antwort auf die Frage: Die Eigentümer der Gebäude war die Kirche, … Diese Antwort habe ich nicht erwartet …

Ergänzende Quellen

Philosophie, was ist Moral? – Teil 2

Philosophie, was ist Moral?  – Teil 2

Morality is Timeless & Spaceless (4Part2)

Moral ist Zeitlos & Raumlos

Es ist bereits ein halbes Jahr vergangen seit dem ersten Teil „Philosophie, was ist Moral?“ – für manche Reifeprozesse muss man diese Zeit geben – in einer Welt, wo Zeit mit Geld korreliert bzw. konkurriert, der Reifeprozess aus diesem Grund beschleunigt wurde: Käse, Brot, Bildung, der Eintritt der pubertierenden Phase eines Kindes etc., auch eure Kinder sind nur Produkte, vieles sogar billiges Fleisch – je schneller sie reif sind, desto schneller sind sie auf dem Markt, für eine (graue) Schicht, die sich für Elitär hält und alles dieser Welt nach ihrem unmoralischem Vorbild versucht zu erschaffen. Wenn alles in dieser Welt den moralischen Tod verfallen ist, wer oder was kann sie überhaupt zu Rede stellen? Das ist die beste Strategie, um niemanden Rede und Antwort stehen zu müssen, was sie sowieso nie täten, sondern immer nur erpressten

Bevor ich voranschreite, sollte jedem die Unterschiede der Begrifflichkeiten wie Moral, Sitte, Brauch Kultur etc. im Klaren sein. Hier eine grobe Umrahmung, wie ich bereits dies in dem Dokument „Special-Event VideoMessage – My Incarnation as Bhairava (27.11.2019) [3.1 Parts].pdf“ formuliert habe:

Moral ist ein sehr komplexes Gebilde, das noch viel mehr ist als nur Sitte. Moral ist was Allgemeines, in der konkreten Form ist es eine Sitte. Die Sitte kann sich ändern, aber Moral ändert sich nie. Sie ist zeitlos, raumlos und alldurchdringend.

Hier noch eine grobe Differenzierung des Begriffs Moral und Sitte, wie auch bereits in einem anderen Dokument „Special-Event VideoMessage – My Incarnation as Krishna (26.12.2019).pdf“ veröffentlicht.

Wenn eure Sitten und Gebräuche vom Moral abweichen, das ist, wenn sie keine Teilmenge des Morales sind, sondern vielleicht nur eine Schnittmenge oder schlimmer sogar disjunkt sind, dann erschafft ihr Unordnung.

Was bringt einem die Aneinanderreihung (Konkatenation) von Buchstaben zu Wörtern und Wörtern zu Sätze, wenn sie nicht verstanden werden kann.

Das Fahrradfahren muss erfahren werden, sie kann nicht allein aus Büchern oder ähnlichen angeworben werden. Natürlich gibt es auch Dinge, die nicht erfahren werden sollen bzw. dürfen, weder in Gedanken noch real, hier überquert man bereits die göttlich vorgegebene Barriere.

Manch einer geht genauso vor, wie in der Autoindustrie. Man steuert das Auto mit hohem Tempo auf eine Wand, um daraus Rückschlüsse heraus ziehen zu können. Solche Prozeduren sind natürlich für das menschliche Leben nicht ratsam, aber was ich überall auf der ganzen Welt sehe, ist das Gegenteil. Dies ist mir bereits vor 20 Jahren aufgefallen.

Falls Einwände eingelegt werden, wird man als konservativ oder als nicht modern betitelt. Manch einer ist über die Begrifflichkeiten nicht im Klaren. Das Zeitliche, obwohl linear und unumkehrbar, wirkt manchmal zirkulär oder genauer gesagt spiralförmig. Dies ist kein Widerspruch zu Physik, da hier nicht die physikalische Zeit gemeint ist, sondern das Wiederkehrende, welches man in der Physik als Periode bezeichnet, dies sind auch die Wiedergeburten auch die Mode ist wiederkehrend.